Dickes Blech

Das Musikprojekt der Lebenshilfe Karlsruhe, Ettlingen und Umgebung e. V.





"Dickes Blech" ist eine Musikband, die von sechs jungen Erwachsenen mit Handicap gemeinsam mit zwei Bandbetreuerinnen im März 2006 gegründet wurde. Die Band entstand aus dem Gedanken, das musikalische Engagement der Schulbands der Albschule Karlsruhe und der Gartenschule Ettlingen nach Beendigung der Schulzeit ihrer Mitglieder fortzuführen. Mittlerweile ist die Band auf 10 Musiker angewachsen und die Lebenshilfe Karlsruhe, Ettlingen und Umgebung e. V. hat im August 2007 die Projektträgerschaft übernommen und unterstützt das Bandprojekt umfassend. Die Band wird seither auch von ehrenamtlichen Bandbetreuern begleitet.

Die jungen Musiker spielen eigene Songs, die sie mit Unterstützung der Bandbegleiter selbst schreiben. Die Auftritte bei der Abschlussfeier der Special Olympics Football Games in der Europahalle, dem 2. Ettlinger Bandcontest und auf Schulfesten in Karlsruhe waren große Erfolge für alle Beteiligten und fanden auch in der Lokalpresse sehr positive Resonanz (vgl. BNN v. 14.5.07).

„Dickes Blech“ ermöglicht den Musikern mit Handicap eine interessengemäße, sinnvolle und weitestgehend eigenverantwortliche Freizeitgestaltung. Das Projekt wirkt sich äußerst positiv auf die Entwicklung der Selbständigkeit und die aktive Teilhabe an der Gesellschaft aus. Live-Auftritte sind absolute Highlights für alle Beteiligten. Sowohl die Musiker als auch die Bandbetreuer streben eine verstärkte Selbständigkeit der Band an.